Allgemeine Geschäftsbedinungen

Allgemeine Geschäftsbedinungen

Die von uns gemachten Angaben der jeweiligen Objekte beruhen ganz oder im wesentlichen auf Angaben Dritter. Wir können deshalb keine Gewähr für die Richtigkeit von Alters-

angaben, Ausstattungen, Flächen- und Maßangaben übernehmen.

Änderungen an den Objekten (z.B. Ausstattung, Ein- und Umbauten) bleiben grundsätzlich vorbehalten, da diese von uns nicht beeinflusst werden können.

 

Die Angebote sind freibleibend, der Zwischenverkauf oder eine Nutzungsänderung der jeweiligen Angebote bleiben vorbehalten.

 

Wird einem Kauf- oder Mieterinteressent ein Expose zur Verfügung gestellt, verpflichtet sich der Interessent, diese Informationen nur für eigene Zwecke zu verwenden und nicht an Dritte

weiterzuleiten. Unter Umständen kann dies eine Maklercourtage auslösen.

 

Die Maklercourtage ist verdient und fällig bei einem notariellen Kaufvertragsabschluss oder

eines Mietvertragsabschlusses. Die jeweiligen Courtagesätze (diese können in unterschiedlicher Höhe ausfallen) entnehmen Sie den jeweiligen Angeboten.

 

Es gilt Deutsches Recht.

 

Der Gerichtsstand ist Rendsburg und gilt als vereinbart.